Menu

Ihr Kind wird vom Arzt gut betreut

Unsere Praxis Beinwil am See hat zwar keine Kinderärzte, dennoch sind auch die kleinen Patienten ab vier oder fünf Jahren bei uns willkommen. Typischerweise wechseln Kinder in diesem Alter vom Kinderarzt zu einem Hausarzt bzw. Internisten.

Die ärztliche Versorgung im Bereich der Kinder- und Allgemeinmedizin umfasst die medizinische Familienberatung, einschliesslich der Diagnostik und Behandlung von akuten und chronischen Leiden. Diese können mit den inneren Organen zusammenhängen, beispielsweise Herz oder Lunge, mit dem Bewegungsapparat, mit dem Stoffwechsel oder Nervensystem.

Auch im Notfall für die kleinen Patienten da

Gerade bei Kindern, die durch ihre Spiele und das Herumtoben zu Unfällen neigen, nimmt auch die Wundversorgung einen grossen Teil der medizinischen Behandlung ein. Hierbei geht es typischerweise um die Notfallmedizin, die ein schnelles Handeln erfordert. Doch nicht nur akute Verletzungen tauchen verstärkt bei Kindern auf; auch chronische Wunden bzw. Infektionen werden von unseren Hausärzten sorgfältig behandelt.

Hier fühlen sich Kinder wohl

Mit der freundlichen und offenen Art sorgen unsere Ärzte dafür, dass die kleinen Patienten sich wohl fühlen und keine Angst haben. Wir helfen den Kindern, und auch wenn eine Spritze oder das Säubern von Wunden im ersten Moment wehtut, so zielen diese Behandlungen darauf ab, die Gesundheit wiederherzustellen und die akuten oder lang andauernden Schmerzen zu beseitigen. Je nach Bedarf führen wir auch Hausbesuche nach vorheriger Terminabsprache durch.

Vorsorge-Untersuchung

Im Alter von vier Jahren ist vorläufig eine der letzten Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern fällig, die von Geburt an empfohlen werden. Die Nächste erfolgt erst wieder im Alter von sechs Jahren und kann entweder vom Schularzt oder auch vom Hausarzt durchgeführt werden. Sie dient der Feststellung der Schulfähigkeit und umfasst einen umfangreichen Gesundheitscheck und die Überprüfung des altersgerechten Entwicklungsstandes.

Wir sind für Beinwil am See und Region da

Bei uns sind Sie auch richtig bei kleinen Notfällen, die leicht ambulant behandelt werden können. Fieber, Kopfschmerzen, Bauchweh, Erbrechen, Durchfall, Platzwunden, Verstauchungen – und was Kinder alles haben können. Wir betreuen in unserer Arztpraxis Kinder aus Beinwil am See und der ganzen Region. Dazu gehören auch Ortschaften Mosen, Birrwil, Boniswil oder Hallwil.

Kind